Systemische Psychotherapie

Meine Arbeitsweise ist geprägt von den Konzepten und Methoden der systemischen Therapie, die den Menschen in seinen vielfältigen Lebensumständen  von Familie, sozialem Umfeld, Beruf und seinem Körper in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt.

In meiner Arbeit als Beraterin und Therapeutin sehe ich mich als Begleiterin, die den KlientInnen hilfreich und wertschätzend  zur Seite steht, um Lösungen für ihre Fragen und Anliegen zu finden. Es geht darum, ressourcen-orientierte Ideen aufzugreifen, um die Fähigkeiten und Stärken wieder zu entdecken.

Systemische Psychotherapie findet im persönlichen Gespräch mit unterschiedlichen kreativen Methoden kombiniert ( Arbeit mit dem Familienbrett, Skulptur und Aufstellungsarbeit, Körperwahrnehmungsübungen ) statt.

therapie

Meine Themenschwerpunkte:

  • Angst und Panikzustände
  • Paar- und Beziehungsanliegen
  • Psychosomatische Zustände
  • Krisen in Lebensübergängen
  • Depression
  • Erziehungsfragen
  • Burnout
  • Selbstwertprobleme

Ich arbeite mit Einzelnen, Paaren, Familien und Jugendlichen

Kosten:

Honorar pro Stunde Einzel: (50 Min.) 90 € | Paartherapie (100 min.) 180 €

Teilrefundierung der Kosten über die Krankenkasse ist möglich
(Kasse zahlt derzeit pro Stunde etwa 21,80 €)

In unserer Praxisgmeinschaft ZIPP (www.zipp.at) gibt es auch eine Familienberatungsstelle.
Das macht es uns möglich, zu einem geringen Kostenbeitrag einige Beratungsstunden in Anspruch zu nehmen. Dieses Kontingent ist allerdings begrenzt.